Touristisches Informationsbüro

Adresse: La Casa de la Aduana, C/ Las Lonjas, s/n. 38400, Puerto de la Cruz
Telefon: 922 38 60 00
Fax: 922 38 47 69
E-mail: manuelp@tenerife.es
Zeitplan: Montag bis Freitag, von 09:00 bis 20:00 Uhr – Samstags und sonntags, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Zentrum für Initiativen und Tourismus in Puerto de la Cruz

AdresseC/ Puerto Viejo, 13, Puerto de la Cruz, 38400
Telefon: 922 38 87 77
E-mailinfo@citpuerto.com
Webadressewww.citpuerto.com

Gesundheitsversorgung

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, haben Sie während Ihres Urlaubs Anspruch auf eine kostenlose medizinische und Krankenhausversorgung in den öffentlichen Gesundheitseinrichtungen Teneriffas. Um diesen Service in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie im Besitz einer Europäischen Krankenversicherungskarte sein, die Sie in Ihrem Herkunftsland beantragen müssen. Wenn Sie in Spanien ansässig sind, ist die Vorlage Ihrer Krankenversicherungskarte ausreichend, die Sie in der Autonomen Gemeinschaft erhalten haben, in der Sie ansässig sind.

Wenn Sie nicht im Besitz der Europäischen Krankenversicherungskarte sind, müssen Sie die Arztkosten vorstrecken und deren Rückerstattung beantragen, sobald Sie in Ihr Herkunftsland zurückgekehrt sind.

In privaten Einrichtungen besitzt die Krankenversicherungskarte keine Gültigkeit. Deshalb müssen Sie die medizinische Versorgungsleistung dort selbst bezahlen oder eine von der jeweiligen Gesundheitseinrichtung akzeptierte Krankenversicherung nachweisen.

Denken Sie auch daran, dass durch die Europäische Krankenversicherungskarte keine spezifischen medizinischen Behandlungen, keine Zahnbehandlung (ausgenommen Zahnextraktionen in Notfällen) und kein Rücktransport aufgrund der Krankheit abgedeckt ist. Darüber hinaus besitzt die Karte eine bestimmte Gültigkeitsdauer.

Andere Länder, deren Gebietsansässige die gleichen kostenlosen Leistungen wie die Bürger der Europäischen Union erhalten, sind die Schweiz, Norwegen, Island, Liechtenstein, Andorra, Brasilien, Chile, Ecuador, Paraguay und Peru. In allen übrigen Fällen ist die Bereitstellung der medizinischen Versorgung eine kostenpflichtige Leistung, sofern sie nicht durch eine Versicherung abgedeckt ist.

Centro de Salud del Puerto de la Cruz

Adresse: Las Dehesas, 8
Telefon: 922 38 95 41

Hospital Universitario de Canarias (HUC)

Adresse: Ctra. Ofra s/n La Cuesta, 38320 La Laguna
Zentralita: 922 67 80 00
Informationen: 922 67 82 83
Notfall: 922 67 82 84

Hospital Nuestra Señora de la Candelaria

Adresse: Carretera del Rosario, 145, 38010 Santa Cruz de Tenerife
Telefon: 922 60 20 00 / 60 20 10 / 60 21 32

Hospital Hospiten Bellevue y Tamaragua

AdresseUrb. San Fernando. C/ Alemania, 6 38400 Puerto De La Cruz
Telefon: 0034 922 38 35 51
Fax: 0034 922 37 03 12
Web: www.hospiten.com

Notrufnummern

Auf Teneriffa steht Ihnen während Ihres Aufenthalts auf der Insel ein gut ausgebautes Netz verschiedener Notfalldienste zur Verfügung.

Notfälle

112

Nationalpolizei

091

Guardia Civil (paramilitärisch ausgerichtete Polizeieinheit)

062

Guardia Civil de Tráfico (paramilitärisch ausgerichtete Vehrkehrspolizeieinheit)

922 283 157

Zivilschutz

922 256 344

Toxikologischer Informationsdienst

915 620 420

Seenotrettung

900 202 202

Fremdenverkehrsbüros (Aeropuerto Tenerife Norte)

Adresse: Aeropuerto Tenerife Norte Los Rodeos, Los Rodeos, s/n. 38297. La Laguna, Zona de recogida de equipajes
Telefon: 922 25 54 33
E-mail: tenerifenorte@cityexpert.es
Zeitplan: Mo. bis So. 09.00-21.00 Uhr. Geschlossen: 25. Dezember, 1. und 6. Januar

Fremdenverkehrsbüros (Aeropuerto Tenerife Sur)

Adresse: Aeropuerto Tenerife Sur Reina Sofía. 38610, Granadilla de Abona
Telefon: 922 39 20 37
Fax: 922 39 20 37
E-mail: tenerifesur@cityexpert.es
Zeitplan: Mo bis So. 09:00-21:00 Uhr. Geschlossen: 25. Dezember, 1. und 6. Januar

image
http://visitpuertodelacruz.es/wp-content/themes/imperio1.6/
http://visitpuertodelacruz.es/de/
#00abc7
style1
paged
Abriendo...
/var/www/vhost/visitpuertodelacruz.es/home/html/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
no
off
Email
off
off
de
X